Gesund in Balance

Soziales Kompetenztraining

Einladung zum Gruppentraining sozialer Kompetenzen
Wir brauchen Soziale Kompetenzen, damit wir im Zusammenleben mit unseren Mitmenschen – Familie, Freunden und Bekannten, Kollegen oder Fremden – gut zurecht zu kommen.
Um Ihre Selbstsicherheit im Kontakt mit anderen zu fördern, üben Sie in diesem Kurs

  • für eigene Bedürfnisse und Interessen angemessen einzustehen (Forderungen stellen, „Nein“-Sagen, Abgrenzung üben)
  • Beziehungen gestalten (Erkennen und ausdrücken von Gefühlen, Wünsche äußern)
  • Kontakt zu anderen aufzunehmen und deren Sympathie gewinnen. (Kennenlernen, Gespräche beginnen und führen, Komplimente machen und erhalten).

Eine Gruppe Gleichgesinnter bietet Ihnen den geschützten Rahmen, sich auszuprobieren und Handlungsstrategien für den Alltag zu entwickeln. Das Gruppentraining sozialer Kompetenzen geht von der Erfahrung aus, dass selbstsicheres Verhalten erlernt werden kann: mit zunehmender Übung entstehen selbstsichere Verhaltensgewohnheiten, die wiederum selbstsichere Persönlichkeitsanteile stärken. Die Wirksamkeit des Trainings ist wissenschaftlich nachgewiesen (Manual nach Hinsch & Pfingsten)

Der nächste  Infoabend findet am 4. September 2018 um 19.00h in den Räumen des ZPP Bonn (Neutor 2) statt.
Am Infoabend erfahren Sie Näheres über Inhalte und Ablauf des Trainings.
Erst anschließend entscheiden Sie sich verbindlich für die Teilnahme.

Kosten für den gesamten Kurs: 140 Euro

Kursstart: 11. September 2018, 19.00h in den Räumen des ZPP Bonn (Neutor 2), der Kurs umfasst 6 Abende, je 120 Minuten
Achtung: Um möglichst individuell auf Ihre Zielsetzungen eingehen zu können, ist die Gruppengröße auf maximal 8 TeilnehmerInnen begrenzt und richtet sich nach dem Eingang der Anmeldung.
Für Rückfragen und Anmeldungen stehen wir selbstverständlich gerne zur Verfügung
Büro ZPP: 0228-90919701
Dr. Claudia Zieroff (Kursleitung): 0163-2800323